Spurensuche: Unterwasser-Archäologie live! WissensNacht Ruhr am 28.09.2018

Hervorgehoben

Spurensuche_UWA_WNR18web.jpg
Herzliche Einladung zur WissensNachtRuhr am 28.09. in das LWL-Museum für Archäologie in Herne!

Weiterlesen

Advertisements

BBC/WDR Doku »Der Blaue Planet« im TV

Bei der schönen fünfteiligen Dokumentarreihe hat der SWDF in Ägypten, bei dem ich auch tauchen war und Mitglied bin, diese Produktion bei den Dreharbeiten vor Hurghada organisatorisch und filmtechnisch unterstützt. Für mich und andere ein Wiedersehen (Bericht SWDF) mit dem Tümmler Ferdinand und seinen Freunden.

Die Dreharbeiten betrugen mehr als drei Jahre, in 125 Expeditionen besuchte das Team 39 Länder und filmte auf jedem Kontinent und in jedem Ozean. Insgesamt mehr als 6.000 Stunden wurde auch bei Tauchgängen verbracht. Die Reise geht von bekannten Küsten bis in unbekannte Tiefseewelten. Vieles aus der Wasser Tier- und Pflanzenwelt ist erstmals zu sehen! Die Musik komponierte Hans Zimmer (mir persönlich ist sie auf Dauer manchmal zuviel, vor allem, wenn man sich zwei Folgen hintereinander anschaut!), die Kommentare spricht Axel Milberg. Die Serie ist klasse recherchiert!

Folge 1: Unbekannte Ozeane, 2: Leuchtende Tiefsee, 3: Faszination Korallenriff (Ergänzende Fakten), 4. Auf hoher See, 5: Unterwasserdschungel, 6: Extremwelt Küste und Making Of-Film: bis 2.4. ARD-Mediathek Deutschland!

100 Jahre Honor Frost

Die Honor Frost Foundation richtet vom 20.-24.Oktober zu Ehren ihrer Namensgeberin  eine Konferenz aus. Frost galt als Expertin für antiken Schiffsbau und klassifizierte steinerne Schiffsanker. Weiterlesen

Sie ist das Schwesternschiff der »Titanic« und wurde im Ersten Weltkrieg in der Agais am 21.11.1916 durch eine deutsche Seemine versenkt. Der Eigentümer will nun ein Museum bauen. http://www.tagesschau.de/ausland/britannic-101.html

Weiterlesen

Wrack bei Helgoland Hobbytaucher plündern Seekriegsgrab

1914 sank der deutsche Kreuzer SMS »Mainz« nahe Helgoland beim Gefecht mit der britischen Marine. Nun haben niederländische Hobbytaucher das Seekriegsgrab geplündert – angeblich, um Artefakte zu retten. Es geht auch anders, es wird Zeit, Taucher einzubinden, in wissenschaftlich betreute Projekte, bei denen sie im Sinne des Kulturschutzes mitmachen können statt illegal Unterwassergeschichte zu zerstören und im schlimmsten Fall an Monumenten auch noch die Totenruhe zu stören. Glücklicherweise gibt es bereits vielversprechende Projekte und Aktionen (z.B. »Dive for Peace«, das Betauchen der »Mars«unter wissenschaftlicher Begleitung u.a.)

Artikel vom September 2015 aus dem Spiegel, leider immer noch aktuell!

Abgetaucht und Spaß dabei!

TSG-Taucher_eau.jpg

Ahoi,
wir haben vor kurzem ein Fotoshooting für unseren Tauchverein gemacht. Der Vorschlag, sich am Wettbewerb von DB Regio und Landessportbund NRW zu beteiligen, kam von Harry Meisner aus unserem Vorstand, Bildidee und Foto-Art Direction beim Shooting sind von mir und das Bild machte Stephan Krawetzke.

Die Votingphase für den Wettbewerb hat bereits begonnen. Ab sofort kann für unser Foto abgestimmt werden und das sogar täglich (einmal pro Tag). Ihr müsst euch hierzu einmal kurz mit eurer E-Mail Adresse registrieren und ein Passwort vergeben. Mit diesen Daten könnt ihr täglich abstimmen. Ihr kommt direkt zum Foto mit Votingfunktion hier:
https://www.mannschaftsfoto-nrw.de/galerie/detail/vtpi95ahuz9xr7dfg83ni295ri5uuurc

Bitte stimmt für uns ab! Vielen Dank! :-)
Die Info zum Voting kann sehr gern weitergegeben werden!

Lange Nacht des Tauchens in Berlin Moabit

Heute, Samstag, den 05.11.16 findet in der Kulturfabrik Moabit die elfte »Lange Nacht des Tauchens« in Berlin statt. Filmvorführungen, Fachvorträge und Informationsstände zeigen die Vielfalt des Tauchsports.
Nähere Informationen: http://www.lange-nacht-des-tauchens.de/

Umfrage Umweltbewusstsein & -verhalten Tauchtourismus Nordadria – Istrien

Daniel Holzer aus Graz schreibt momentan mit einem Kollegen an einer Masterarbeit an der Universität Graz. Thema ist das Umweltbewusstsein & das Umweltverhalten im Tauchtourismus in der Nordadria – Istrien.

Weiterlesen

Heute vor 75 Jahren: Die »Thistlegorm« wurde versenkt

Heute, am 6. Oktober 1941 wurde die Thistlegorm im Zweiten Weltkrieg von einem Bombenflugzeug der deutschen Luftwaffe im nördlichen Roten Meer (nahe der Südspitze der Sinai-Halbinsel) versenkt.

Weiterlesen