boot 2019 love your ocean: Vorträge Fundgeschichten

Hervorgehoben

Bereits zum dritten Mal ist »love your ocean« dabei – diesmal in Halle 14 nahe dem Eingang Ost. Mehr über die Nachhaltigkeitsinitative »love your ocean: Weiterlesen

Werbeanzeigen

Präsentationen UW-Archäologie & Umwelt boot 2019

Fund_social_kl.jpg Der Tauchsportverband NRW e.V. feiert am Samstag 19.1. seinen 60. Geburtstag auf der boot in Düsseldorf. Thomas Kremers und ich stellen um 11h30 auf der Bühne am Tauchturm in Halle 3 die Kurse »Denkmalgerechtes Tauchen« und »Unterwasserarchäologie I« vor. Und im Tauchturm finden Zeichen- und Vermessungsübungen statt.
Weiterlesen

Top Ten Meeresmüll beim Hochschultag

topten_boot17

Die Arbeitsgemeinschaft Nachhaltiger Konsum der Lokalen Agenda Düsseldorf ist am 13.06. auf dem Nachhaltigkeitstag der Hochschule Düsseldorf beteiligt (interne Veranstaltung). Ich zeige dort meine Objekte aus dem Rhein, die Top Ten Meeresmüll, und wir sprechen über Lösungen auch im Verpackungsdesign und dem Bereich der Abfallvermeidung.

Boot Nachlese: Love your Ocean, BAT u.a.

Wieder auf der Boot war die Sonderschau »Love Your Ocean«. Die Nachhaltigkeitsoffensive ist eine Kampagne der Boot Düsseldorf in Zusammenarbeit mit der Deutschen Meeresstiftung zum Schutz der Meere und Gewässer mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Weiterlesen

Kurzvortrag & Stand zu Wasser bei Aktionstag in Düsseldorf

topten_boot17Die Arbeitsgemeinschaft Nachhaltiger Konsum der Lokalen Agenda Düsseldorf holte in der Zeit von drei Wochen vor Weihnachten die Ausstellung »Einfach machen!« in das Foyer der Düsseldorfer Zentralbibliothek. Beim Aktionstag am 09.12. präsentierten sich zahlreiche Initiativen. Jennifer Wallach (Refill Düsseldorf) und ich zeigten an unserem Stand das Thema »Wasser in Düsseldorf«. In einem Kurzvortrag habe ich dazu Objekte und Hintergründe meiner Ausstellung »Top Ten Meeresmüll« (Kurzinfo) gezeigt.

Refill-Stationen: Überall, wo ein Refill Aufkleber angebracht ist, kann man sich kostenfrei Leitungswasser in seine mitgebrachte Flasche auffüllen lassen und somit Plastikmüll vermeiden. Die Initiative kommt ursprünglich aus Bristol und wurde durch die Designerin Stephanie Wiermann von Hamburg aus in vielen Städten in Deutschland initiiert und wächst weiter.

Ein phantastischer Karpfenweg

Ja, einige kennen ihn als Sylvesterbrauch, den Sylvesterkarpfen der mit seinen glänzende Schuppen für Wohlstand und Reichtums stand. Mir sind sie lebendig etwas lieber, gerne beobachte ich sie bei einem Tauchgang im See bei nicht zu großer Tiefe (etwa zwischen 2-3 Metern) im See und freue mich daran. Weiterlesen

Europas erstes Unterwassermuseum vor Lanzarote

Der britische Künstler Jason deCaires Taylor  versenkt für sein Projekt Museo Atlántico 300 menschengrosse Skulpturen in 15 Meter Tiefe. Am Ende sollen insgesamt 300 Skulpturen auf 200 Quadratmetern den Meeresboden vor der kanarischen Insel stehen. Die Fertigstellung ist bis Anfang 2017 geplant. Bereits jetzt sind Objekte zu sehen.

Vor Lanzarote entsteht Europas erstes Unterwassermuseum (Tagesanzeiger)

Seite mit Filmbericht

 

Sie ist das Schwesternschiff der »Titanic« und wurde im Ersten Weltkrieg in der Agais am 21.11.1916 durch eine deutsche Seemine versenkt. Der Eigentümer will nun ein Museum bauen. http://www.tagesschau.de/ausland/britannic-101.html

Weiterlesen