Sand – die neue Umweltzeitbombe

Die sehenswerte Doku von Denis Delestrac über den weltweiten Sandbedarf ist zwar von 2011, aber aktueller denn je. Momentan läuft sie gerade wieder in der Mediathek bei Arte.

Weiterlesen

Advertisements

Archäologie: Neuer ArcheoPoint im U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee

Zum kommenden Tag des offenen Denkmals, Sonntag 11. September, ist dieser Ort zum ersten Mal für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Der ArcheoPoint präsentiert in einem kleinen Raum die Geschichte Düsseldorfs als Festungsstadt und die archäologischen Funde im Zuge der Baumaßnahmen Kö-Bogen wie Wehrhahn-Linie. Passenderweise befindet sich diese kleine Dauerausstellung auch an einer U-Bahnstation, der Heinrich-Heine-Allee zur Königsallee

Weiterlesen

Vormerken: Ausstellung »Wasser im Stadtbad« Aachen 28.8.

Ende des Monats wird die von Wolfgang Becker kuratierte Ausstellung »Wasser« im Stadtbad Aachen zu sehen sein:

Vous et moi, nous sommes peu de chose. Seulement vous, vous l´ignorez….et l´eau le chante.

Jean-Marie Barnaud

Das Stadtbad aus den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts (Bains-Douches) erstrahlt nach seiner Renovierung in neuem Glanz ist und wird mit dieser Ausstellung als kultureller Ort eröffnet.

Wolfgang von Contzen präsentiert »Der Rhein – von der Quelle bis zur Mündung« 40 von 120 Fotografien. Drei große Gemälde von Sigrid von Lintig aus der Serie »Schwimmer« werden ausgestellt. Ich kenne ihre Arbeiten, die Schwimmerin hat wirklich den Zauber der Wasserspiegelungen treffend eingefangen! Von Daniel Rothbart sind mit »Everything flows, nothing stands still« drei Videos und Fotografien zu sehen.

www.wasserkunst.ac Eine Website zu den heißen Quellen Aachens und Wasserkünstlern
August – September 2016

Wolfgang von Contzen (Mönchengladbach) folgte einer Anregung des berühmten japanischen Künstlers Hokusai. Dieser hatte den Berg Fuji in einer Serie von 100 Holzschnitten dargestellt. Von Contzen überträgt die Idee auf die Fotografie und bannte 120 ausgewählte Ansichten des Rheins von der Quelle bis zur Mündung mit einer Großbildkamera, einer 135 mm Linse (wenige 90 und 210 mm) auf Farbnegativfilm. Somit steht in in der Tradition einer großen Zahl der deutschen, englischen und französischen Zeichner, Maler und Stecher ein, die in jener Rheinromantik Ansichten schufen und/oder mit Gedichten und Liedern, Novellen und Souvenirs die Faszination dokumentieren, die der große alte europäische Fluss ausgeübt hat – und immer noch ausübt!

Sigrid von Lintig (Aachen) malt von Schwimmenden bewegtes Wasser. Sie variiert ihre »Undinen« und »Ophelias« in und unter Wasseroberflächen, die die Bilderrahmen in dramatischen Licht- und Schattenspielen ausfüllen.

Der New Yorker Künstler Daniel Rothbart öffnete im Oktober 2012 die heiße Aachener Quelle Pockenpützchen. Assistiert von lokalen Künstlern führte er mit seinen Skulpturen eine feierliche Performance durch. Weitere Perfomances in Nizza, New York und Venedig folgten. Er zeigt die Videos dieser Wasserperformances mit einigen Fotografien.

August bis 25. September 2016
Offen Donnerstag bis Sonntag 14 bis 18 Uhr
Teilnahme an der KUNSTROUTE AACHEN 24.-25.September
Eröffnung Sonntag, 28. August 12 Uhr
Presse-Vorbesichtigung Donnerstag, 25. August 11 Uhr
Stadtbad, Blücherplatz 24, Aachen
Verantwortlich: Asgar Adami phone +49 162 3403034
info@adami-kostueme.de
http://www.stadtbad-aachen.de

Brunnenbau-Forum

Brunnenbau-Forum: http://www.brunnenbau-forum.de/
Ein unabhängiges Forum zu diesem Thema… Erfahrungsberichte, Tipps, verschieden Bautypen wie Schachtbrunnen, Spülbrunnen, Schlagbrunnen, Bohrbrunnen, Grundwassertypen, Wünschelrutengänger, Wassertechnik, ein Wiki über den Brunenbau, mir scheint, ein großes Archiv mit einer Vielfältigen an Themen dazu…

Heute vor 50 Jahren Großkläranlage Düsseldorf-Nord in Betrieb

Vor 50 Jahren: Die Großkläranlage in Düsseldorf-Nord in Ilverich wird in Benutzung genommen. Sie bereitet alle Abwässer von Düsseldorf mechanisch-biologisch auf.

Düsseldorf ist damit die erste Großstadt, die alle ihre Abwässer vollbiologisch geklärt in den Rhein einleitet. Sie ist in der Lage, vollbetrieblich 280000 m³ Abwasser zu klären (soviel verbrauchen 1,3 Mio. Menschen), sie ist die zweitgrößte Kläranlage in Nordrhein-Westfalen.

Wissenswertes über Kanäle

Planet Wissen hat einige Fakten zum Thema Kanäle zusammengestellt. Es geht um schiffbare Kanäle in Deutschland, aber auch um frühe Kanalprojekte wie den Kanal von Korinth aber auch Pläne von Karl dem Großen, eine Verbindung vom Rhein zur Donau zur schaffen. Weiterlesen

Heute vor 50 Jahren Eröffnung Zentralbad Grünstraße Düsseldorf

Heute vor 50 Jahren wurde in Düsseldorf an der Grünstraße das Zentralbad mit einem Wellenbad eröffnet. Das Bad wurde am 8.10.1995 geschlossen. An dieser Stelle befindet sich jetzt das Stilwerk, ein Einkaufszentrum für Designartikel und Möbel.